Combined Shape abonnieren

Rückblick: Oracle OpenWorld 2017

Auf der diesjährigen Oracle OpenWorld in San Francisco vom 1-5 Oktober warten zehntausende Kunden und Partner aus 175 Ländern zugegen. Kernthema war natürlich die Cloud und alles was sich bei Oracle darum dreht…. Also eigentlich alles….

Bei seiner Eröffnungsrede stellte Ellison neue Anwendungen aus dem Bereich Machine Learning für Database und Cyber Security vor. Mit der Oracle Autonomous Database Cloud zeigte er eine autonom operierende Datenbank sowie automatisierte Cybersecurity-Anwendungen, die Cyber-Angriffe in Echtzeit erkennen und bekämpfen.

Die wichtigsten Themen und Trends

Folgende Themen bleiben im Gedächtnis und wir sind gespannt, wie sich die Dinge entwickeln:

  • Autonomous Database Cloud: basierend auf der Oracle Database 18c nutzt die erste zu 100% autonom operierende Datenbank Maschine-Learning-Technologien. Eine Verfügbarkeit von 99,995% wird garantiert. Menschliches Eingreifen wird überflüssig und der Kunde spart dadurch Arbeitskosten. Grundsätzlich baut Oracle auf KI und Maschine Learning Konzepte, um die Kunden bei Ihren neuen Geschäftsmodellen zu unterstützen. Mit dem Oracle AI Platform Cloud Service können Unternehmen schnell eigene KI-Services entwickeln und umsetzen.
  • Weitere interessante Produkte sind Oracle Blockchain Cloud Service für ERP-, Supply-Chain- sowie andere SaaS- oder On-premises-Applikationen. Über KI-gestützte Bots können Mitarbeiter zukünftig über Plattformen und Kanäle hinweg schnell und personalisiert kommunizieren (Unterstützung von Skype, Facebook Messenger…..)
  • Am Ende seiner Keynote demonstrierte Ellison Testergebnisse, die eine kritische Lücke hinsichtlich der Performance zwischen der Oracle-Database auf Oracle-Cloud und Oracle-Database auf Amazons Relational Database Service (RDS), aufzeigt.
  • Ellison erwähnte außerdem, dass SAP und Amazon zu den größten Nutzern von Oracle zählt.
  • Um das ohnehin schon starke Wachstumssegment Cloud für die Partner noch interessanter zu machen, startet das Oracle-PartnerNetwork (OPN) sein neues Oracle-Cloud-Excellence-Implementer-Programm (CEI). Partner, die den CEI-Status erlangen, können sich auf dem Markt weiter differenzieren und erhalten vielfältige Unterstützungsleistungen des Herstellers.

Fazit

Das Ziel ist klar. Wenn es nach Oracle geht, braucht der Anwender in naher Zukunft für seine Arbeit die Oracle Umgebung nicht mehr verlassen.

Kategorie:

ConSalt

Zurück

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Web­site zu analy­sieren und diese für Sie zu ver­bes­sern. Sie erklären Sie sich damit ein­ver­stan­den, dass wir Cookies ein­set­zen, wenn Sie unsere Seite weiter nutzen. Weiterlesen …